Mein Web 2.0 im Oktober – Lesen was das Zeug hält

Während wir in den letzten Wochen noch mit vielen Sonnenstunden verwöhnt wurden und immer noch werden, kündigt sich doch so langsam der Winter an: Die Abende werden länger, es ist kalt, man mummelt sich gemütlich in seine Decke ein…. und liest am besten ein Buch. Wer hier noch auf der Suche nach guten Literaturtipps ist, dem möchte ich heute den Blog „Ein Buch muss die Axt sein“ (http://einbuchmussdieaxtsein.blogspot.com) empfehlen. Auf diesen privaten Blog wurde auch ich erst kürzlich hingewiesen und er hat mich sofort überzeugt – in ansprechender Weise werden hier Bücher unterschiedlichster Art vorgestellt. Und das so gut, dass ich mir gleich „In meinem Himmel“ kaufen werde.

Advertisements