Neues Forschungsprojekt: Datenschutz und Persönlichkeitsrechte in Social Networks, Foren & Co.

Die Analyse der Daten des DFG-Projekts schreitet weiter voran und hat bisher schon spannende Ergebnisse geliefert. Umso mehr freuen wir uns darüber, uns weiterhin mit dem Thema Social Web beschäftigen zu können. Die Entscheidung der Landesmedienanstalt Nordrhein-Westfahlen (LfM) das Projekt „Datenschutz und Persönlichkeitsrechte in Social Networks, Foren & Co.“ an das Institut für Sozialwissenschaften der Universität Hohenheim zu vergeben, erreichte uns am Freitag und bescherte uns einen positiven Start ins Wochenende. Die Studie setzt sich mit dem Nutzungsverhalten und der Sensibilität junger User für Datenschutzaspekte und Privatsphäre im Social Web auseinander. Ich persönlich freue mich ganz besonders auf die Herausforderung dieses Projekt als Koordinatorin betreuen zu dürfen. Natürlich werden wir im Web-Researcher-Blog weiter darüber berichten.

Advertisements

3 Antworten

  1. Herzlichen Glückwunsch! 🙂

  2. Ich schließe mich an: herzlichen Glückwunsch!

  3. […] leider haben wir den Zuschlag nicht bekommen, aber das “Gewinnerteam” um Michael Schenk, Gabi Reinmann und Alexander Rossnagel verspricht ja auch sehr interessante Ergebnisse.&#8617An […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: