Mein Web 2.0 im März

Es ist nun März und inzwischen schafft es die Sonne schon ab und an Regen und Schnee für einige Augenblicke zu vertreiben. Höchste Zeit also sich Gedanken um die Eröffnung der Grillsaison 2009 und die dazugehörigen kulinarischen Leckereien zu machen. Wer dabei (wie ich) kein allzu begnadeter Koch oder einfach so immer auf der Suche nach neuen Rezepten ist,  für den ist chefkoch.de – mein Web 2.0 des Monats – genau das Richtige. Denn hier finden sich Rezeptvorschläge aller Art und in allen Variationen und das natürlich nicht nur fürs Grillen.  Die Rezepte werden von den Nutzern selbst eingestellt, mit einer Schwierigkeitsstufe und der zum Kochen benötigten Zeit gekennzeichnet und können zudem bewertet werden.  Das zugehörige Forum bietet darüber hinaus die Möglichkeit zum Austausch untereinander.

Wer aufgrund fehlender Erfahrung oder exotischer Rezepte mit den in  den Rezepten verwendeten Begrifflichkeiten Probleme hat,  dem hilft dann vielleicht das RezepteWiki weiter. Dieses bietet neben Rezeptvorschlägen (von denen man sich auch eine Zufallsauswahl anzeigen lassen kann – als kleine Entscheidungshilfe für die Frage „Was koche ich heute?“) auch noch schöne Erläuterungen verschiedener Kochtechniken und Kochgerätschaften.

Für die wahren Grillfans unter uns bietet dann das GrillWiki abschließend noch einen kleinen Überblick über verschiedene Grillvarianten  bzw. -techniken.

So gerüstet kann eigentlich nichts mehr schiefgehn und die Grillsaison mit neuen, leckeren Rezepten beginnen. Hoffen wir also auf viel Sonnenschein.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: